Die Dörfer im Kreis Guhrau


Kadlewe

(1759 Kodlewe, 1845 Kottlewe, 12.12.1936 Sandau, 1.3.1937 Fallbach, 1945 Kowalowo)

(1845-1898 Kreis Wohlau, ab 1.10.1932 Kreis Guhrau)

(ev. Herrnstadt St. Andreas, kath. Herrnstadt, StA Tschilesen, AG Winzig, Amtsbezirk Tschilesen, Hebammen-Niederlassungsbezirk Hünern)

 

 

Chronik


1759

Im Siebenjährigen Krieg hatte der preußische Oberst von Beust hier Quartier. Am 4.11. kam eine Delegation aus Rawitsch, um die Freigabe gefangener rusischer Soldaten zu erbitten.


1787

daselbst werden 1 herrschaftlich Schloß nebst Vorwerk, 12 Gärtnern, 1 Wassermühle, 1 Windmühle, 2 Gemeinhäuser gefunden.


1845

20 Häuser, 1 herrschaftl. Vorwerk, 1 ev. Schule, 1 Lehrer, 600 Schafe, 1 Wassermühle, 1 Windmühle, 1 Brauerei, 1 Brennerei, 4 Handwerker, 1 Höcker


1895/1898

Administrator: Glogau in Tschilesen, 1 Insp., Fläche 343 ha: 264 ha Acker, 40 ha Wiesen, 6,5 ha Weiden , 1,5 ha Wasser, 18 ha Holz, 13 ha Hof, Erdsteuer-Reinertrag 4578 M, Molkereigenossenschaft Kadlewe 1,5 km


1909

Am 16.7.1909 wird ein Mietentschädigungs-Tarif für Volksschullehrer und Lehrerinnen festgesetzt:

Servisklasse IVd (Leiter von Schulen mit 6 oder mehr aufsteigenden Klassen 200 M jährlich, andere Schulleiter und Lehrer 160 M jährlich, Lehrerinnen 110 M jährlich)


1931

Schulverband mit Kutscheborwitz und dem Groß-Tschuder-Ortsteil Marienruh. 61 Schüler in 1 Klasse.


Besitzer


um 1713

George Friedrich von Luck und Salisch

* um 1640, + 15.01.1717 Zweckfronze


-1736

Wolffram Leopold v. Haugwitz, Churfürstlich Sächsischer Rittmeister, und wohlbestellter Czauden- Richter im Herrnstädtischen Creise (+ 1736)
 

1736-(nach Hubertsburger Frieden)
Heinrich Wilhelm v. Haugwitz

 

-1786

Major von Seydel, * 17.05.1739 Gurkau, + 20.09.1786, oo mit Baroness von Richthofen

 

1787

Major von Seydelschen Erben.


1818

Abrah. Guradze (Preis 30 000 Rtl.)

 

1875

Bernhard von Rieben


1895

Bernhard von Rieben`sche Erben auf Tschilesen


1898

Stadtrath G. Walter'sche Erben auf Eisenberg, Kr. Strehlen

 

1935

Magdalena Kautz

 

Bürgermeister

 

1935/1941

Karl Kräske

Landwirt, 1935 stellv. Amtsvorsteher Amt Tschilesen


1787 146 Ew.

1845 144 Ew.

1925 182 Ew.

1933 156 Ew.

1939 173 Ew.


letzte Änderung: 16.10.2008