Die Dörfer im Kreis Guhrau


Sallschütz

(1433 Zalischicz, 1791, 1845 Saltschütz, 1945 Zawiœcie)

(ev. Guhrau, kath. 1845 Graben, Tschirnau, StA Kloden, AG Guhrau, Amtsbezirk Kloden, Hebammen-Niederlassungsbezirk Guhrau-Tschirnau)



Chronik


1486

Bestätigung des Verkaufs von Sallschütz an die Stadt Guhrau. Urkunde ausgestellt in Oels am 5. Mai 1486.


1791

bestehet aus zwey Antheilen, die zusammen 70 Feuerstellen haben.

Der erste Antheil gehört der Stadt Guhrau und hat 5 Bauern, 1 Windmühle, 2 andere Häuser, 43 Einwohner.

Der zweite Teil von 1 herrschaftlichen Schloß, 1 Vorwerk (Kaltvorwerk), 3 Dienstbauern, 11 Frey-, 6 Dreschgärtnern, 1 Windmühle, 4 andern Häusern, 166 Einwohnern, gehört dem General Baron von Schlichting.


1845

adlig: 27 Häuser, 1 herrsch. Vorwerk, 102 Rinder, 1 Windmühle, 1 Brennerei, 1 Höcker, 179 Ew.

städtisch: Besitzer: Kämmerei in Guhrau, 13 Häuser, 2 Windmühlen, 1 Brauerei, 1 Schneider, 1 Krämer, 1 Höcker, 98 Ew.


1894/1898

Majorat: Pächter: E. Strube, Rittmeister, 1 Insp., 1 Ass., 1 Förster, Fläche 165 ha: 105 ha Acker, 22 ha Wiesen, 17 ha Holz, 21 ha Hof, Grundsteuer-Reinertrag 2700 M, Zucht- u. Betriebsrichtung wie bei Graben.


1930

Der Sitz des Standesamts Kloden befindet sich in Sallschütz.


Besitzer


1791

Baron von Schlichting


1845

Freiherr von Schlichting


1857

Hr. Karl Frhr. v. Schlichting, Mitgl. des Herrenh.


1894

Rudolf Freiherr von Schlichting, Majoratsherr auf Gurschen (Posen)


1898

Maximilian Freiherr von Schlichting und Bukowiec, Majoratsherr auf Gurschen (Posen)

 

1935

Freiherr von Schlichting, Majoratsherr Gurschen


Schulzen


1765

Schneider


Bürgermeister


1935/1941

Paul Jerke

 

Lehrer

 

1935

Schulz

Gallus

 

Einwohner

 

 

August KUBE, Inspektor, Sallschütz, 1935 Beisitzer aus dem Stand der Arbeitnehmer im Versicherungsamt für den Kreis Guhrau einschl. der Städte

Richard Sauer, Mühlenbesitzer, 1935 Standesbeamter Standesamt Kloden

Richard Schulz, Lehrer, 1935 stellv. Standesbeamter Standesamt Kloden

Paul John, Bauer, 1935 Schiedsmann in Gr. Kloden, Kl. Kloden, Sallschütz und in Schätz
 

1919 218 Ew.

1925 524 Ew.

1933 488 Ew.

1939 448 Ew.


letzte Änderung: 30.10.2008