Die Dörfer im Kreis Guhrau


Waldvorwerk

(1945 Maselkowice)

(1787 Kr. Herrnstadt, bis 31.12.1817 Kr. Wohlau)

(ev.Herrnlauersitz, kath. Osten, 1876/1898 StA Waldvorwerk, 1930 StA Austen, AG Guhrau, Amtsbezirk Waldvorwerk, Hebammen-Niederlassungsbezirk Osten-Herrnlauersitz)


Personenstandsregister, die nach 1945 vorhanden sind


Archiwum Panstwowe we Wroclawiu

ul. Pomorska 2

PL 50-215 Wroclaw


Geburten 1887-1906

Tote 1880


verfilmte Personenstandsregister bei LDS


Heiraten 1877


Chronik


1845

19 Häuser, 1 herrsch. Vorwerk, 1 Windmühle, 1 Schmied, 640 Schafe


1894

Rittergut, Insp.: Becker, Fläche 363 ha: 292 ha Acker, 3 ha Wiesen, 4 ha Hutung, 50 ha Holz, 14 ha Hof, Erdsteuer-Reinertrag 3081 M, engl. Mastschafe


1898

Rittergut: Insp.: Becker, Fläche 365 ha: 292 ha Acker, 6 ha Wiesen, 4 ha Hutung, 51 ha Holz, 12 ha Hof, Erdsteuer-Reinertrag 3081 M, Ochsenhaltung und Aufzucht, Fohlenzucht, engl. Mastschafe


Besitzer


-1786

Major von Seydel, * 17.05.1739 Gurkau, + 20.09.1786, oo mit Baroness von Richthofen

 

1786-1788

Graf von Dyhrn


1788-

Geheimer Rat von Mützschefall auf Pluskau

 

1843-

Gutsbesitzer K.F. E. von Bronikowo (Preis 25 750 Rtl.)


1845/1875

Heinrich Sydow


1894/1898

Ludwig Dürr, Landesältester auf Oderbeltsch

 

1935

Arndt Gilka-Bötzow, Schwusen

 

Bürgermeister

1935/1941

Paul Helbig

 

Amtsvorsteher / Stellvertreter

1935

Willi Elsner, Stellmachermeister, Oderbeltsch / Ferdinand Schmand, Siedler, Globitschen


1845 138 Ew.

1919 146 Ew.

1925 166 Ew.

1933 143 Ew.

1939 125 Ew.


Waldvorwerk

(Vorwerk zu Gabel)


1919

Mit der Gemeinde Gabel an Polen abgetreten.


letzte Änderung: 18.12.2007