Die Dörfer im Kreis Guhrau


Zweckfronze

(auch Zwegfronze, 1936 Eichengrund)

(Vorwerk, Gemeinde Kamin)

(1750 Fürstentum Wohlau, Winziger Kreis)


Chronik


1792

Leonhardi: „Zweckfronze hat ein Vorwerk, fünf Gärtner“


1845

8 Häuser


1898

Rittergüter Kamin und Zweckfronze mit Paulinenhof: Insp.: von Beulwitz, Fläche 439 ha: 312 ha Acker, 71 ha Wiesen, 44 ha Holz, 11 ha Hof, Erdsteuer-Reinertrag 7056 M


Besitzer


1713-1717

George Friedrich von Luck und Salisch

* um 1640, + 15.01.1717 Zweckfronze

 

-1743

Hans Friedrich von Luck und Salisch

* 1686 Gr. Tschuder, + 06.07.1743 Glogau

 

1898

Franz Hoffmann, Major im 51 Inf.-Regt. in Breslau


1792 56 Ew.

1830 53 Ew.

1845 40 ev. Ew.

1939 21 Ew.


letzte Änderung: 10.04.2008