Dehrer im Fürstenthumb GrossenGlogau Städte, Glogaw, Guraw, Sprottaw, Grünbergk, Schwibußen und Bolckwitz, Voreinungk, wegen Des Zwantzigsten Mannes, zur Defension-Ordnungk

Glogau, 1619

Geistliche Ehren- und Gedächtnis Säule Welche Bey Christ-Adelichem Leichbegängnis Der Weyland Wol-Edel-gebohrnen Hoch-Ehren-tugend-reichen Frauen/ Ursula Mariana Stoschin/ gebohrner Motschelnitzin/ Frauen auff Groß Tschirna/ etc. Des Wol-Edelgebohrnen/ Gestrengen und Hochbenambten Herren/ Casparis von Stosch/ auff GroßTschirna/ Dobrawitz und Weckelwitz/ etc. Gewesenen Hertzliebsten Ehe-Schatzes/

den 22. Septemb. A. 1649. zur Groß Tschirna Auffgerichtet und dargestellet hat Fridericus Scultetus, der Christlichen Gemeine zur Herrn-Stadt Pastor, und der Priesterschafft selbigen Creisses Senior

Gemeinde Statuten oder Bestimmungen über Lehre, Cultus und Verfassung der vereinigten frei-christlichen Gemeinde zu Guhrau und Tschirnau

Wohlau, 1849

Die Ergebnisse der Verdunstung und des Niederschlages nach Messungen an neuen, zum Theil registrirenden Instrumenten auf der Königlichen Meteorologischen Station Zechen bei Guhrau

von Friedrich Gube, Berlin, 1864

Friedrich Gube war Lehrer in Zechen

Die Regulirung der beiden zur Bartsch führenden Landgräben in den Kreisen Kröben, Fraustadt, Guhrau und Glogau ; Nebst einer Karte von dem Inundations-Gebiet

erarbeitet von Regierungsrath Eckardt, Glogau, 1867

Neunter Jahresbericht der Höheren Bürgerschule Guhrau 1874

Kirchenchronik von Rützen

von Max Runge, Rützen 1912

Max Runge war Pfarrer in Rützen

Aus der Geschichte des Müllerhandwerkes im Kreise Guhrau

von K. Göhlmann, Guhrau, Ziehlke 1925

Rechenbuch (Heft 5, Klasse II), 1929

mit Schulstempel Städtische Mittelschule Guhrau

Chronik der Familie Seidel.

von F. Hayn, (Greifenhagen) 1931

Geschrieben zur hundertjährigen Wiederkehr der Auswanderung aus Schlesien.

Einwohner-Buch für die Kreise Guhrau und Fraustadt

mit allen Gemeinden einschließlich der Städte Guhrau, Herrnstadt, Lesten, Fraustadt und Schlichtingsheim, 1941

Heimatkreis Guhrau 1964

 

aus dem Vorwort:

In mehrjährigem Bemühen hat der Herausgeber zusammengetragen, was an Schrifttum aus dem Kreise Guhrau und an Abbildungen noch zur Verfügung steht. Auf den Seiten des vorliegenden Heimatbüchleins kommen viele Verfasser zu Worte, damit möglichst vielen Interessengebieten Raum gegeben wird.